Praxis Dr. Reichardt und Dr. Hubalek

Fachärzte für Allgemeinmedizin und Psychotherapie

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,
betreten Sie die Praxis bitte nur mit einem Mundschutz.
Haben Sie den Verdacht, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben bzw. leiden Sie unter einem oder mehreren der folgenden Symptome:

HUSTEN, SCHNUPFEN, FIEBER, HALSKRATZEN, MUSKELSCHMERZEN und in einigen Fällen auch an DURCHFALL bitten wir Sie
NICHT DIE PRAXIS ZU BETRETEN! Rufen Sie uns bitte an Tel.: 06202 3666
Wir bieten Ihnen auch eine Videosprechstunde an!
Mehr Informationen finden sie hier!

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,
Coronavirus

Haben Sie den Verdacht, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben bzw. leiden Sie unter einem oder mehreren der folgenden Symptome:

  • HUSTEN
  • SCHNUPFEN
  • FIEBER
  • HALSKRATZEN
  • MUSKELSCHMERZEN
  • und in einigen Fällen auch an DURCHFALL

bitten wir Sie, um eine Ansteckungsgefahr für andere Patienten und unser Personal zu vermeiden
NICHT DIE PRAXIS ZU BETRETEN
sondern zuerst in der Praxis anzurufen. Wir können Ihnen auch eine Videosprechstunde anbieten. Bitte rufen Sie hierzu in der Praxis an Tel. 06202 3666

...oder wenden sich telefonisch an folgende Stellen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst       116 117

Gesundheitsamt Heidelberg:         06221 522 18 81

Seit dem 8. April bietet das Ärztenetz Schwetzingen eine zentrale Fieberamulanz an.

Welche Patienten können wir in die Fieberambulanz überweisen?

Nachdem Sie hier in der Praxis angerufen haben oder in der Praxis waren, entscheide ich - Ihr Hausarzt- ob eine Überweisung an die Fieberambulanz sinvoll ist!
In der Fieberambulanz können Patienten mit Infektsymptomen – das heißt Fieber, Husten,
Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen – untersucht und behandelt werden. Für einen Termin trufen Sie bitte uns an. Telefon 06202 3666 
Mehr Informationen hier...

 

Mobiles Corona Testzentrum am Stadion ab 18. März in Betrieb.
Wichtig: Zuerst Gesundheitsamt anrufen und Termin ausmachen!


Um allgemein eine Ansteckung zu verhindern gilt (mehr Infos durch anklicken):

Regelmäßiges und gründliches Händewaschen
Einmal-Taschentücher verwenden und nach Gebrauch sofort entsorgen
Niesen und Husten geschützt in Armbeuge oder Einmal-Taschentuch
Abstand halten 1,5 bis 2 Meter (kein Hand geben, keine Wangen-Küsschen, usw.), Krankheitserreger auf Abstand halten
Hygienetipps beachten

Weiter Informationen finden Sie unter anderem hier:

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Antworten als Videos bei YouTube

Webseite der BZGA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.